Grugapark-Logo
 

Grugapark Essen auf Instagram (ein neues Fenster wird geöffnet) Grugapark Essen auf Facebook (ein neues Fenster wird geöffnet)

Di 10.7. bis So 5.8.2018

Schönheit der Vergänglichkeit

Orangerie, 10 bis 18 Uhr. Ausstellung von Ulrike Katharina Blank.

Komposition aus "Schönheit der Vergänglichkeit" Komposition aus "Schönheit der Vergänglichkeit" Ulrike Katharina Blank lebt und arbeitet als bildende Künstlerin und Kunst-Projekt-Leiterin in Essen. Ihr aktuelles Kunstprojekt „Schönheit der Vergänglichkeit“ ist „florale Kameramalerei“.

Bei den Arbeiten handelt es sich um eine Serie von Fotografien, aufgezogen auf silbergrau lackierten Holzplatten (22 mm dick) in unterschiedlichen Formaten (10x10 cm, 30x10 cm, 30x20 cm und mehreren Zwischengrößen).

Der Ausgangspunkt dieser Arbeiten sind auf eine bestimmte Art behandelte Pflanzenteile. Die Blätter und Blüten wurden so zwischen zwei transparente Folien geschweißt, dass sie dort langsam verwelken.

Den Prozess der Veränderung wurde fotografisch, über den Zeitraum von einem Jahr, bei unterschiedlichen Tageslichtverhältnissen, festgehalten. Die gewählten Ausschnitte der Fotoabzüge abstrahieren oftmals das doch immer organisch Erkennbare.

Die unzähligen Facetten der Schönheit der Natur, in jedem Stadium ihres Erscheinens und ihrer Vergänglichkeit werden sichtbar, und finden einen immer wieder einzigartigen, künstlerischen Ausdruck.

Ulrike Katharina Blank

orange Trennlinie

Soweit nicht anders angegeben fällt beim Besuch der Veranstaltungen nur der Eintrittspreis für den Grugapark an.

Kalender 2018
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Alle anzeigen Aktuelle Meldungen
Logo of spirito GmbH